Get Waxed Waxing Studio – Düsseldorf – Münster

Tipps für ein schönes Hautgefühl

JETZT WIRD ES KALT!

Wer die letzten Tage aus dem Fenster geschaut hat, oder auch draußen an der frischen Luft war, dem ist sicherlich aufgefallen das der Herbst endlich Einzug erhalten hat.

Ein Problem in der nassen und kalten Jahreszeit ist, das die Haut trocken und rissig wird.Dies ist natürlich nicht nur schlecht für die Haut selber, sondern auch für das bevorstehende Waxing. Denn auch in der kalten Jahreszeit sollte nicht auf das regelmäßige Waxing verzichtet werden.

Daher geben wir Ihnen hier ein paar Pflege- und Waxingtipps unserer Depiladoras, damit Sie auch im Herbst und Winter das Gefühl von schöner, glatter Haut genießen können und trockene Haut vermeiden.

Tipp Nummer 1:
Die Haut pflegen – Jeder kennt es, im Herbst und Winter wenn es kälter wird verliert unsere Haut ihre Feuchtigkeit, was natürlich auch schlecht für das Waxing ist. Daher sollte man besonders in der kalten Jahreszeit vor und nach dem Waxing seine Haut mit einer reichaltigen Bodylotion richtig pflegen. Direkt nach einem Waxing sollte man besser auf fettfreie Gels zurückgreifen.

Tipp Nummer 2:
Gesicht pflegen – Gerade die Gesichtshaut leidet sehr unter der Kälte. Hier empfiehlt es sich ab und an eine Gesichtsmaske aufzutragen. Ein einfaches Rezept für eine Gesichtsmaske für trockene Haut ist die Avocado Gesichtsmake, denn Avocados sind ein natürlicher und gleichzeitig optimal verträglicher Wirkstoff-Cocktail für die Haut! Gerade frische Avocados sind reich an ungesättigten Fettsäuren, die Ihrer trockenen Haut sehr gut tun.

Hier haben wir gleich zwei Rezepte gegen trockene Haut zum Selbermachen:

Rezept 1 (für empfindliche Haut):

Zutaten:
– 1 Esslöffel reife Avocado
– 1 Esslöffel Joghurt

Avocado mit einem Löffel quetschen oder purieren und mit dem Joghurt vermengen. Für 10 Minuten ab aufs Gesicht damit. Anschließend mit Wasser abspülen.

Rezept 2:
– 1/2 reife Avocada
– 1 Eiklar
– 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft

Avocado in einer sauberen Schüssel pürieren und währenddessen schon den Zitronensaft dazu geben, wodurch die Avocado sich nicht verfärbt oder oxidiert. Eiklar untermischen. Fertig! Danach auf das gereinigte Gesicht auftragen und ca 20 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Maske mit einem warmen, feuchten Waschlappen wieder abnehmen.

Tipp 3:
Peelen, peelen und nochmals peelen – Wenn Sie regelmäßig zum Waxing kommen, sollten Sie Ihre Haut 3-4 mal die Woche peelen, damit es nicht zu eingewachsenen Haaren kommt. Nutzen Sie zusätzlich unser GET PREVENT Gel, denn dies schützt zusätzlich vor eingewachsenen Haaren und versorgt die Haut mit einer Extraportion an Nährstoffen.

Tipp 4:
Warm und lässig kleiden – gerade in der kalten Jahreszeit wird auch unsere Haut kalt und durch die Reibung enger Kleidung kann es zu Rötungen kommen, wodurch das Waxing dann noch mehr schmerzt. Daher empfehlen wir, gerade vor dem Waxing warme und lässige Kleidung zu tragen, damit die Behandlung so angenehm wir möglich ist.

Tipp 5:
Fitnessstudio und Solarium meiden – 24 Stunden vor und nach dem Waxing nicht ins Solarium gehen, da die Haut unser größtes Speicherorgan ist. Denn die im Solarium aufgenommene Wärme wird von unserer Haut gespeichert, wodurch sich das Wachs heißer anfühlt und das Waxing unangenehmer wird. Ebenfalls sollte man nach dem Waxing 24 Stunden nicht ins Fitnessstudio gehen, da durch Reibung und vermehrtes Schwitzen die Haut gereizt wird. Lieber mit einer kuschligen Decke den Tag auf dem Sofa entspannen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Studios!

Marienstraße 20 in 40212 Düsseldorf
☎ 0211 355 814 91
✉ duesseldorf@getwaxed.de
Mo.-Fr. 11-20 Uhr | Sa. 10-18 Uhr

Mauritzstraße 20 in 48143 Münster
☎ 0251 981 615 90
✉ muenster@getwaxed.de
Di.-Fr. 10-19 Uhr | Sa. 10-18 Uhr